Medienbericht: RTL, Marie auf Besuch am Set von GZSZ

Chryssanthi Kavazi zeigte Marie das Set am Balsberg von GZSZ. Marie war schon immer ein Fan dieser Serie. Marie und Chryssanthi waren schon immer „Gerner-Fan“. Alles weitere könnt Ihr auf dem bericht von RTL nach lesen.

Einfach auf die unterstehende Verlinkung drücken und los geht es :- Viel Spass 🙂

https://www.rtl.de/cms/gzsz-star-chryssanthi-kavazi-zeigt-dsds-gewinnerin-marie-wegener-das-set-von-gute-zeiten-schlechte-zeiten-4196008.html

2 Antworten auf „Medienbericht: RTL, Marie auf Besuch am Set von GZSZ“

  1. Hallo Markus,
    guten Morgen ich habe vorab eine Frage:ist Eure Seite verschlüsselt? ich mußte mich neu anmelden, dann kam der Hinweis das
    die Daten in falsche Hände geraden könnten.
    Erstmal danke für den Link😊 es sehr schön zu sehen wie viel Freude Marie🌟 diese Einladung macht und zeigt auch wieviel
    Zuspruch Marie🌟 bekommt, es ist sehr spannend mal hinter die Kulissen schauen zu dürfen, danke RTL.😉.Ich fragen mich machmal ob Marie🌟 überhaupt schlafen kann bei soviel Eindrücken die auf Sie einstürzen.Chryssanti bot Marie🌟 eine kleine
    Rolle an, Marie🌟war schön erschrocken, aber eigentlich was spricht dagegen für Marie🌟wäre es eine tolle Erfahrung ich könne es Ihr, wäre Klasse wenn das klappt.Promiflash spekuliert schon auf einen Auftritt von Marie🌟 aber egal was draus wird ich könne Ihr diese Erfahrung.Ich hätte auch ein Idee für Marie’s🌟 Rolle aber das führt zuweit.
    Markus frage an Dich, Marie🌟 kündigt an demnächst auf Youtube zu sehen ist, Sie spricht von einem Q&A was ist das? muß
    ich was spezielles Machen? ich danke Dir für deine Antwort, das ich weiter für Marie🌟 schreibe darf und Sie weiter begleiten
    kann.Grüße an Dich und Euer Team,Marie🌟 und Ihre Familie.

    1. Hallo Bernd. Nein, verschlüsselt ist Sie nicht unsere Seite, kann irgend ein Problem gewesen sein.
      Was das Youtube betrifft halten wir Euch auf dem Laufenden 🙂 Ist schon Wahnsinn, was bei Marie alles so passiert
      und Sie geniest es aber auch. Lassen wir uns überraschen was alles noch kommt 🙂 Viele Grüsse zurück an Dich Bernd 🙂

Schreibe einen Kommentar